2021 - 2022 AUFRECHT IM LICHT

Gibt es ein glücklicheres Sinnbild, das dieser schwankenden Zeit entgegenzusetzen wäre? Gleich der siebenarmigen Menora streckt die Königskerze (Verbascum densiflorum) ihre Blütenarme dem Licht entgegen – ein Leuchten ringsum, das Zepter der Gottesmutter. Aus der Kraft ihrer Mittelachse wächst sie empor. Im Einklang mit ihrer Natur auch in diesem Sommer mit reichlich Sturm und Wasser, was ihr so gar nicht behagt. Die Prächtigkeit ihrer stolzen Erscheinung darf uns ein Zeichen sein, voller Vertrauen und Hingabe allen Widerständen entgegen, unserem Herzensweg zu folgen.


Auf das letztjährige Programm, in das wir so hoffnungsvoll gestartet waren, mussten Sie und wir grösstenteils verzichten.  So bieten wir die meisten Anlässe erneut an und sind zuversichtlich, diesmal alle Referenten aus dem Ausland bei uns begrüssen zu können. Die Mitgestalter dieses Programms haben alle Beiträge aktualisiert und so freuen wir uns, euch bald aufrecht im Licht, mutig und beherzt wiederzusehen.

Programm 2021/22 (PDF)