2019 - 2020

14. November, 2019
Im Fluss der Farben durch die Zeiten
Vortrag mit Barbara Diethelm

Die Wirkungskraft der Farben war den Menschen immer schon ein Mysterium; und wie sie diesem begegnen, ist Ausdruck ihrer Wissens-Systeme und ihrer Orientierung. Vor 5000 Jahren wurde in Europa das Matriarchat vom Patriarchat abgelöst und es begann ein Zeitalter von Dominanz, Kontrolle und Macht, in dem wir noch heute leben. Die Verehrung der Urkräfte, der Erde, des Wassers, des Yin-Prinzips und die Er-innerung an diese Kraft wurden weitgehend vergessen und in das Unterbewusste gedrängt. Dieser Prozess spiegelt sich auch im Wahrnehmungs- und Bedeutungswandel von Farben, den Kirchen- und Wissenschaftsdogmen massgeblich mitgeprägt haben. Dabei ging der weiblich-schöpferische Zugang zur Farbe verloren und lebte nur in wenigen Mystikern, humanistischen Denkern und Künstlern weiter. 


Barbara Diethelm spannt einen weiten Bogen von Farbe als Erfahrung von Ganzheit, den Farben der Grossen Göttin, über die der Alchemisten, über die Ausgrenzung und Instrumentalisierung der Farbe durch Kirche und Wissenschaft, bis zur heutigen Kommerzialisierung durch sogenannte ‚Trendforscher‘ als Zulieferer der Wirtschaft. Und sie zeigt auf, wie die Er-innerung (Re-membering) von spezifisch weiblicher Schöpferkraft, auf der Grundlage von objektiven Fakten (Intellekt) und intuitivem Wissen (Herz) aussehen kann.


Barbara Diethelm hat Malerei und Geisteswissenschaften studiert und ist Mitgründerin der Fondation Lascaux und Inhaberin der Firma Lascaux. 2000 erschien das Buch ‚Idee Farbe – Farbsysteme in Kunst und Wissenschaft von Forsius bis Sirius‘, in welchem die wichtigsten 47 Farbsysteme der letzten 400 Jahre (sämtlich von Männern entwickelt) enthalten sind, bis auf das von ihr entwickelte Sirius® Primary System.



Number of participants:


Not enough places available?

Please contact us.

Event details

  • German
  • 14. November, 2019 7 to 9 pm
  • Location: Fondation Lascaux, Brüttisellen
  • Cost: CHF 20.00
  • Course conditions
  • Registration required