2019 AURORA - IN NEUEM LICHT

11. Mai, 2019
Ausgerichtet zwischen Himmel und Erde
Workshop mit Barbara Diethelm & Jagadeesan Kamalan

Unser Körper ist ein Mikrokosmos, in dem sich der Makrokosmos spiegelt. Im Yoga richten
wir uns auf beide Pole gleichermassen aus: mit dem Geist und dem Bewusstsein auf
unseren kosmischen Ursprung, mit unserem Körper auf die Erde. Um ein ausgewogenes,

erfülltes und gesundes Leben führen zu können, bedarf es einer ausgewogenen Verankerung dieser beider Pole in uns. 


Ein integraler Teil der yogischen Übungspraxis sind die Asanas (Körperhaltungen). Sie
haben eine positive Wirkung (reinigend, stabilisierend, balancierend etc.) auf unseren
physischen Körper. Ihre tiefere Bedeutung liegt jedoch, wie die des Yogas überhaupt,
in der Einwirkung auf die subtileren Körperebenen: unser Geist und unser Bewusstsein. 


Im Zentrum dieses Workshops steht der Sonnengruss, «Surya Namaskara», die Begrüssung
der materiellen wie der symbolisch-spirituellen Sonne, sowie auserwählte Asanas, die uns die Energie der Erde (verwurzelnd) und des Himmels (hochstrebend) bewusster erfahren lassen, damit sie uns im Alltag zur Verfügung stehen. Wir lernen die Energiekräfte im Körper zu lenken und zu stabilisieren. Eingebettet in diesen Workshop sind ebenso philosophische wie meditative Aspekte des Yoga.


Jagadeesan Kamalan wurde in Kerala (Südindien) geboren. Er ist autorisierter Yoga-Lehrer vom K. Pattabhi Jois Ashtanga Yoga Institute in Mysore und unterrichtet in dieser Tradition in seiner Yogaschule in Hinwil.


Der Erfahrungsweg des Yoga und die Auseinandersetzung mit östlicher Philosophie begleiten Barbara Diethelm seit über 30 Jahren und sind integraler Bestandteil ihrer Arbeit geworden. Barbara Diethelm ist diplomierte Yoga-Lehrerin.



Anzahl Personen:


Zu wenig freie Plätze?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Der Anlass in Kürze

  • Deutsch
  • 11. Mai, 2019 13 bis 17 Uhr
  • Ort: Ashtanga Shala, Hinwil
  • Kosten: CHF 120.00
  • Anmeldung erforderlich